Actionreiche Übernachtung im Feuerwehrhaus

Personensuche, Personenrettung, Bootsübung und ein Brand – Abwechslungsreiches Programm für die JugendlichenBF Tage Simbach 1
Am vergangenen Wochenende fanden wieder die Berufsfeuerwehrtage statt. Dabei verbringen die Mitglieder unserer Jugendfeuerwehr 24 Stunden am Feuerwehrhaus und werden immer wieder zu Einsätzen gerufen. Organisiert wurde diese Übernachtung der etwas anderen Art von Jugendwart Alexander Eiblmeier, der von einigen Helfern unterstützt wurde.

Nachdem die Jugendlichen im Gerätehaus eingetroffen waren, ließ auch der erste Einsatz nicht lange auf sich warten. Denn bereits gegen 15.30 Uhr ertönte der Alarmgong im Feuerwehrhaus und rief zum ersten Einsatz. Hierbei handelte es sich um die Rettung einer Person, die zwischen die Ufermauern des Simbachs gestürzt war. Die Jugendlichen machten sich mit HLF und Drehleiter auf den Weg zum Einsatzort und der Gruppenführer begann mit der Erkundung. Die Nachwuchskräfte entschieden sich dazu, die Rettung der Person mit der Drehleiter durchzuführen. Dazu wurde die Schleifkorbtrage am Korb befestigt und zu der bereits von den Jugendlichen betreuten Person herabgelassen. Anschließend wurde der Patient in der Trage gesichert und gerettet.

Weiterlesen: Actionreiche Übernachtung im Feuerwehrhaus

Berufsfeuerwehrtage in Tann

BF Tage Tann 1

Am vergangenen Wochenende fanden vom 28. bis 30. Juli die Berufsfeuerwehrtage bei der Feuerwehr Tann statt, bei denen der Tagesablauf einer Berufsfeuerwehr nachgestellt wurde. Teilgenommen haben die Jugendfeuerwehren aus Tann, Julbach, Kirchdorf und Seibersdorf.

Schon seit vielen Jahren wird diese Veranstaltung zweijährlich durchgeführt und füllt so die Lücke zwischen den Zeltlagern der Kreisjugendfeuerwehr, die ebenfalls in diesem Turnus stattfinden. Dieses Mal war die Tanner Jugendfeuerwehr mit der Organisation an der Reihe. Die beiden Jugendwarte Stefan Edhofer und Michael Sedl stellten gemeinsam mit den Tanner Kameraden ein großartiges Programm zusammen.

Los ging es am Freitagnachmittag mit der Anreise der Teilnehmer. Insgesamt 37 Feuerwehranwärterinnen und -anwärter bezogen nach der Ankunft das Schlafquartier in der Fahrzeughalle. Um 18 Uhr erfolgte dann durch Stefan Edhofer die offizielle Eröffnung. Nachdem der Ablauf erläutert und die Zuteilung zu den Fahrzeugen vorgenommen wurde, begrüßte Kommandant Werner Rott die Gäste. Bürgermeister Wolfgang Schmid schloss sich den Worten an und freute sich, dass sich die Teilnehmer mit ihren Betreuern in Tann eingefunden haben.

Nach dem gemeinsamen Abendessen folgte schon die erste Ausbildungseinheit. Bei einer Funkübung mussten die Jugendfeuerwehrler vorgegebene Örtlichkeiten auf der Karte ermitteln und mit den Fahrzeugen der beteiligten Feuerwehren anfahren. Dort galt es dann verschiedene Aufgaben zu lösen.

Weiterlesen: Berufsfeuerwehrtage in Tann

Kinderflämmchen erstmalig im Landkreis Rottal-Inn absolviert

IMG 0175Am Samstag, den 22. Juli 2023, fand bei der Feuerwehr Triftern erstmalig die Abnahme für das Kinderfeuerwehrabzeichen "Kinderflämmchen" im Landkreis Rottal-Inn statt. Über 70 Kinder aus verschiedenen Feuerwehren im Landkreis trafen sich zusammen mit den 13 Schiedsrichtern, einigen Helfern und Mitgliedern der Kreisbrandinspektion im Feuerwehrgerätehaus Triftern. Einzeln und im Trupp bewältigte der Feuerwehrnachwuchs insgesamt 10 Aufgaben. Neben erster Hilfe waren auch Geschicklichkeit und Fachwissen zum Thema Feuerwehr gefragt. Nachdem alle Teilnehmer das Abzeichen erfolgreich gemeistert hatten, gab es noch ein gemeinsames Mittagessen. Wir gratulieren allen Kindern zum bestanden Abzeichen.😎

Ein großer Dank ergeht auch an die Feuerwehr Triftern für die Bereitstellung der Örtlichkeit sowie der Unterstützung bei der Abnahme.🚒

Weitere Bilder hierzu auf unsereren neuen Social Media Kanälen auf Facebook & Instagram

Weiterlesen: Kinderflämmchen erstmalig im Landkreis Rottal-Inn absolviert

Designed by LernVid.com