CO macht K.O. - Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen

leaderboard 468x60 1

Mit dem Ziel, die Öffentlichkeit über die Gefahren von Kohlenmonoxid (CO) aufzuklären, haben der Deutsche Feuerwehrverband (DFV), die Arbeitsgemeinschaft Notärzte in NRW (AGNNW), der Bundesverband der Ärztlichen Leiter Rettungsdienste (ÄLRD), der Bundesverband Sicherheitstechnik (BHE) und verschiedene Hersteller von Kohlenmonoxidmeldern jetzt die „Initiative zur Prävention von Kohlenmonoxid-Vergiftungen“ gegründet. Der Verein möchte das Gefahrenbewusstsein stärken und die Bevölkerung für die gesundheitsgefährdenden Auswirkungen von Kohlenmonoxid sensibilisieren.

Hier gibt weitere Informationen www.co-macht-ko

Neues Anmeldeformular für die staatl. Feuerwehrschulen

Die Staatliche Feuerwehrschulen des Freistaates Bayern haben für die Anmeldung zu den Lehrgängen ein neues Formular herausgegeben, dass in der Anlage beiliegt und ab sofort zu verwenden ist.

Dieses Formular kann auch unter nachfolgendem Link abgerufen werden:

http://www.sfs.bayern.de/lega/Anmeldeformular_Feuerwehrschule.pdf

 

!!! PRODUKTWARNUNG - PRCD-S+ !!!

PRCD S

Die Firma, PC Electric GmbH Diesseits 145, A-4973 St. Martin/Innkreis hat eine Produktwarnung bzgl. ihres Personenschutzschalters PRCD-S+ herausgegeben.

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Anlage, die als offizielle Information von der Firma auf deren Homepage zur Verfügung gestellt wird. Sie erhalten diese Produktwarnung zur Kenntnisnahme und weiteren Verbreitung in eigener Zuständigkeit.

 

Designed by LernVid.com